Aktuelles

Was ist eigentlich ein Kieferorthopäde?

Der Kieferorthopäde ist ein Zahnarzt, der nach dem erfolgreichen Abschluss seines Studiums zunächst als Zahnarzt gearbeitet und erste Erfahrungen gesammelt hat, und im Anschluss danach eine mindestens 3-jährige, hauptberufliche und ganztägige Weiterbildung im Fachgebiet der Kieferorthopädie abgeschlossen hat.

In dieser langen Weiterbildungszeit beschäftigt sich der (noch) Zahnarzt ausschließlich mit der Kieferorthopädie, was diese Phase so intensiv, besonders und lehrreich macht. Er lernt das komplexe Thema von der theoretischen Seite, wie z.B. der Forschung, genauso kennen, wie von der praktischen Seite in einer kieferorthopädischen Praxis. Dementsprechend findet die Ausbildung zum Kieferorthopäden sowohl in einer kieferorthopädischen Universitätsklinik als auch in einer kieferorthopädischen Fachpraxis statt.

Die Facharztprüfung schließt die Ausbildung schließlich ab. Nur wer diese Qualifikationen erworben hat, darf sich als Kieferorthopäde oder als Fachzahnarzt für Kieferorthopädie bezeichnen.

Your Perfect Smile by Prof. Dr. Dr. Thomas Lübben M.Sc. erfüllt diesen höchsten Qualitätsstandard – for Your Perfect Smile 🙂

SolidAHRität mit unseren Nachbarn im Ahrtal. Your Perfect Smile spendet 2.000,00 € für die Opfer der Flutkatastrophe.

Sicherheit und Verantwortung für unsere Patienten und unser Praxis-Team!

Ab sofort spülen die Your Perfect Smile-Patienten mit einer Viruskiller – Mundspülung, denn Mundspülungen können das Risiko einer Übertragung von Covid-19 deutlich reduzieren.*

(*Untersuchungsergebnis des RKI, Nov. 2020)